Klappe die Zweite! Vorhang auf fĂŒr den kleinen Prinzen. 😉

Das zweite Shooting des Vier Jahreszeiten – Specials stand an. Ich traf mich also erneut mit Julia und ihrem Bernersennen Welpen „Prince“ zum Fotoshooting. UnterstĂŒtzt wurden wir außerdem von Julias Mama und der LabradorhĂŒndin Kornay Hunting Oceans Layla. Naja, und erstmal war ich – wie schon beim ersten Treffen – ein kleines bisschen …. geschockt. 😀

Wenige Monate lagen zwischen dem Sommer und dem Wintershooting, aber der kleine Welpe hatte sich ganz schön gemausert und war bereits im Begriff mein Labrador-Pony einzuholen. Es ist so faszinierend, wie unterschiedlich sich Rassen entwickeln. Ach, was war das fĂŒr ein schöner Shootingtag! Lange geplant, und dann war alles einfach perfekt. Das sind Tage, an denen sich alles gelohnt hat und man geht mit einem breiten Grinsen nach Hause, mit einer vollen Speicherkarte und mit dem Gewissen, dass sich alle ĂŒber die Ergebnisse freuen werde. Das grĂ¶ĂŸte Geschenk, dass ich jemanden als Fotografin machen kann! Und mein grĂ¶ĂŸtes Geschenk an mich selbst, wenn alle so glĂŒcklich sind!

Ein kleiner Eindruck:

Und damit hier kein falscher Eindruck versteht: Der Prinz – das ist der zuckersĂŒĂŸe, deutlich grĂ¶ĂŸer gewordene Bernersennen – Junghund genannt „Prince“, den ich bereits mit 10 Wochen fotografieren durfte.

Ich habe das große GlĂŒck, dem wunderbaren Kerl beim Großwerden nicht nur zuzusehen, sondern ihn im ersten Jahr an 4 unterschiedlichen Locations zu fotografieren. Die nĂ€chsten zwei Locations warten also schon auf uns, und ich bin schon gespannt, wo der kleine Prinz noch so hin will! 😉